Positives Mindset entwickeln – Wie wir unsere Realität selber mitgestalten können

Tipps und Tricks für mehr Wohlbefinden und Zufriedenheit

Haben Sie sich auch schon gefragt: Warum denke und handle ich so, wie ich es tue? Warum fällt es mir oft schwer, aus alten Denkmustern, die mir nicht gut tun, auszubrechen und einmal etwas anderes auszuprobieren?

In diesem Kurs lernen Sie einfache Instrumente, wie Sie Ihre Gedanken zum Positiven beeinflussen können und damit auch Ihre Gefühle und Ihr Wohlbefinden verbessern.

Sie erhalten einen Überblick darüber, wie wir Menschen «ticken», wie unser Gehirn funktioniert und wo Gefühle und Emotionen entstehen. Dies ist eine wichtige Grundlage, um hinderliche Denk- und Verhaltensmuster zu erkennen und aufzulösen.

Mit einfachen Mitteln zu einer positiveren Lebenseinstellung!

Datum/Ort: 22. Februar 2022, Aarau

Weitere Informationen und Anmeldung

Mentaltraining – Ziele auf eine andere Art erreichen
Systematische Optimierung der Handlungskompetenzen

In Kooperation mit CURAVIVA Weiterbildung Luzern

Verlieren Sie in Stresssituationen manchmal die Kontrolle über Ihre Emotionen? Haben Sie oft das Gefühl, nicht so souverän zu reagieren, wie Sie das eigentlich gewollt hätten? Hätten Sie gerne mehr Unterstützung beim Stressmanagement? Mentales Training hat auf viele Bereiche des Lebens positive Auswirkungen.

Eigentlich hätte man auch auf die meisten dieser Fragen eine Antwort, wüsste auch wie, nur leider gelingt es oft nicht so ganz wie gewünscht. Es geht also um nichts Neues, sondern darum sich bekannte Schemata/Denkmuster (wieder) bewusst zu werden. Sie gezielt mental zu steuern und diese Steuerung auch immer wieder zu trainieren. Intensives Vorstellungstraining von Verhaltensweisen oder Bewegungsabläufen oder eben Mentaltraining fördert die Zielerreichung. Mentales Training unterstützt Sie bei den steigenden Anforderungen und Veränderungen im Beruf sowie fördert Ihre Konzentrationsfähigkeit und Ihre psychische Belastbarkeit.

Im Rahmen dieses Fachkurses erhalten Sie Grundlagen für die Entwicklung eines persönliches Mentaltrainings oder dessen Weiterentwicklung.

Datum/Ort: 21. März 2022, Luzern

Detailinformationen und Anmeldung

Positive Leadership – Alter Wein in neuen Schläuchen?
Wie wirkungsvolle stärkenorientierte Führung gelingt

In Kooperation mit CURAVIVA Weiterbildung, Luzern

Motivierend, optimistisch und stärkenorientiert führen – das ist unser aller Ziel. Oft gelingt die Umsetzung aus unterschiedlichsten Gründen nicht so wie gewollt und wir arbeiten doch (gezwungenermassen) problemorientiert.

Wie können wir die Stärken und Interessen der Mitarbeitenden erkennen und fördern? Was lässt uns zusammen mit unseren Teams erfolgreich sein? Wie bewusst oder unbewusst ist uns unser Führungsstil? Dieser Kurs orientiert sich an den wissenschaftlichen Grundlagen der Positiven Psychologie und den eigenen Erfahrungen.

In diesem Kurs erhalten Sie auch einen Einblick über die neurowissenschaftlichen Erkenntnisse, wie das mit den Gedanken und Gefühlen im menschlichen Gehirn funktioniert.

Datum/Ort: 8. April 2022, Luzern

Weitere Informationen und Anmeldung

STOPP – Perspektivenwechsel zum Glücklichsein
Aufblühen statt funktionieren

«Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab» (Marc Aurel).

Die Positive Psychologie ist die Wissenschaft vom gelingenden und erfüllten Leben. Der Ansatz befasst sich mit der Frage, wie das psychische Wohlbefinden und die persönliche Entwicklung von Menschen nachhaltig unterstützt werden können und stellt einfache und lösungsorientierte Instrumente zur Verfügung, die im Alltag einfach eingesetzt werden können. Mit bewusster und gezielter Selbstführung, durch Reflexion und mit den Interventionen der positiven Psychologie können wir an unserem positiven Mindset arbeiten und so zu mehr Lebenszufriedenheit und Resilienz gelangen.

Datum/Ort: 28. April 2022, Luzern

Agiles Führen und Positive Leadership

Wenn wir agiles Führen und Arbeiten mit den Absichten der Positiven Psychologie in Verbindung bringen, stellt sich die Frage: Beinhaltet «Agilität» automatisch auch ein positives Mindset? Die Antwort lautet: Nein, nicht unbedingt. Für eine Führungskraft, die agil führen will, kann die Positive Psychologie einen Mehrwert bringen.

Datum/Ort: 23. September 2022, Luzern

Positive Psychologie – Anwendung im Beratungskontext

Positive Interventionen stellen eine wertvolle Erweiterung des Methodenrepertoires in der beraterischen Arbeit dar. Sie sind ressourcen- und prozessorientiert und für viele Anliegen von Klient/innen geeignet. Die Ansätze der Positiven Psychologie bieten auch für Sie als Berater/in interessante Aspekte im Hinblick auf Ihr Beratungsverständnis und -handeln.

Der Kurs zeigt Ihnen die Erkenntnisse aus der neuesten Forschung auf, und wir werden die praktische Anwendung in Ihrem Beratungskontext üben. Wir nutzen dafür das das theoretische Wissen rund um die Positive Psychologie sowie die Modelle positiver Interventionen. Der Schwerpunkt liegt in der praktischen Anwendung. Wir setzen uns zudem mit Charakterstärken und anderen Elementen der Positiven Psychologie auseinander und erweitern damit Ihre Spielräume im Berufsalltag.

Weitere Informationen und Anmeldung

Positive Leadership für Führungskräfte
Mit zufriedenen Mitarbeitenden zum Erfolg

Eine positive Unternehmenskultur ist geprägt und wird getragen von den Menschen, die in einer Organisation arbeiten. Der Erfolg einer Organisation oder eines Unternehmens hängt stark von der Arbeitszufriedenheit seiner Mitarbeitenden ab, denn Forschungsergebnisse zeigen: Zufriedene Mitarbeitende leisten mehr.

Positive Unternehmenskultur wirkt dann, wenn die Mitarbeitenden ihre Arbeit mit persönlichen Werten verbinden können, wenn sie der Überzeugung sind, etwas Sinnvolles zu tun und am Erfolg mitzuwirken, wenn sie eingebunden sind in ein positives Umfeld und unterstützende Beziehungen, wenn sie in ihren Stärken gefördert werden und ihre Leistung anerkannt und wertgeschätzt wird.

Sie lernen in diesem Kurs, wie Sie Ihr Team, Ihre Abteilung oder Ihre Organisation durch eine positive und vertrauensvolle Führungskultur stärken und weiterbringen können. Es kommen erprobte Tools und Modelle der Positiven Psychologie zur Anwendung.

Datum/Ort: Neues Datum folgt

Weitere Informationen und Anmeldung

Positive Psychologie_Liliane Blurtschi

Kursleitung
Liliane Blurtschi, CAS Positive Psychologie Universität Zürich, Mentaltrainerin MV, Hypnosetherapeutin, Kursleiterin SVEB1, Master of Business Administration Wirtschaftsuniversität Wien, Sozialarbeiterin und Systemtherapeutin

Haben Sie Fragen oder ein Anliegen? Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!
info@blurtschi-consulting.ch
076 349 19 10

Kursort Aarau
Bahnhofstrasse 102
5000 Aarau
(5 Gehminuten vom Bahnhof)

Kursort Luzern
Abendweg 1
6000 Luzern 6
(15 Gehminuten vom Bahnhof)