Mentaltraining – Ziele auf eine andere Art erreichen
Systematische Optimierung der Handlungskompetenzen

Im Auftrag von CURAVIVA Weiterbildung

Mentaltraining

Verlieren Sie in Stresssituationen manchmal die Kontrolle über Ihre Emotionen? Haben Sie oft das Gefühl, nicht so souverän zu reagieren, wie Sie das eigentlich gewollt hätten? Hätten Sie gerne mehr Unterstützung beim Stressmanagement? Mentales Training hat auf viele Bereiche des Lebens positive Auswirkungen.

Eigentlich hätte man auch auf die meisten dieser Fragen eine Antwort, wüsste auch wie, nur leider gelingt es oft nicht so ganz wie gewünscht. Es geht also um nichts Neues, sondern darum sich bekannte Schemata/Denkmuster (wieder) bewusst zu werden. Sie gezielt mental zu steuern und diese Steuerung auch immer wieder zu trainieren. Intensives Vorstellungstraining von Verhaltensweisen oder Bewegungsabläufen oder eben Mentaltraining fördert die Zielerreichung. Mentales Training unterstützt Sie bei den steigenden Anforderungen und Veränderungen im Beruf sowie fördert Ihre Konzentrationsfähigkeit und Ihre psychische Belastbarkeit.

Im Rahmen dieses Fachkurses erhalten Sie Grundlagen für die Entwicklung eines persönliches Mentaltrainings oder dessen Weiterentwicklung.

Inhalte
– Grundlagen des mentalen Trainings
– Einsatz- und Anwendungsmöglichkeiten des Mentaltrainings
– Ziele im Beruf definieren und mit Mentaltraining umsetzen
– Verschiedene Techniken des Mentaltrainings

Leitung
Liliane Blurtschi, CAS Positive Psychologie Universität Zürich, Mentaltrainerin MV, Hypnosetherapeutin, Kursleiterin SVEB1, Master of Business Administration Wirtschaftsuniversität Wien, Sozialarbeiterin und Systemtherapeutin

Teilnehmende
Führungskräfte

Datum/Ort
21. März 2022/Luzern

Detailinformationen und Anmeldung

Fragen?
Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht, mich darauf anzusprechen oder mir zu schreiben:
Telefon: +41 76 819 10 63 | Email: info@blurtschi-consulting.ch

Kursort

CURAVIVA Weiterbildung
Abendweg 1
6000 Luzern 6